Heizungspaket XL

Artikelnummer: ART10275

Smart heizen mit unseren Heizungspaketen. Für die optimale Vorbereitung auf die kühle Jahreszeit, bekommen Sie mit den Paketen alle Komponenten für Ihrer Smarthome Heizungssteuerung. Profitieren Sie doppelt: Erst bei der Anschaffung – und dann jedes Jahr bei den Energiekosten!

Jetzt bis zum 31.01.2021 - 15%* Rabatt auf ein Paket eurer Wahl sichern!

*Bestandskunden gewähren wir einen Rabatt von 10%, Neukunden bekommen zusätzlich 5%. Der Neukundenrabatt greift automatisch bei der ersten Bestellung sofern Sie sich ein Kundenkonto anlegen.

Kategorie: Smarte Heizungssteuerung


€ 557,46

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: € 557,46
sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Stück


Smart Home Zentrale CCU3 inkl. mediola AIO CREATOR NEO Lizenz und 1 Jahr CloudMatic Connect
Verbinden Sie Ihre Homematic und Homematic IP Komponenten über die lokale Homematic WebUI. Nutzen Sie außerdem die leistungsstarke Software Mediola AIO Creator Neo, um Ihre eigene App zu gestalten und viele Systeme anderer Hersteller zu integrieren.

Die Smart Home Zentrale CCU3 basiert auf einer schnellen und sehr leistungsfähigen Hardware, die schnellen Zugriff, schnelle Prozessbearbeitung und viel Speicher für eigene Konfigurationen bietet. Dazu profitieren Sie von der höchsten Systemsicherheit durch AES-128-Verschlüsselung und Einsatz des sicheren Homematic IP und Homematic Funk-Protokolls. Für optionale Erweiterungen stehen zwei USB-Host-Ports zur Verfügung.

Die CCU3 erlaubt die direkte Integration von weiteren Systemen über Zusatzsoftware/Plug-ins wie CUx Daemon oder Philips HUE und OSRAM LIGHTIFY über deren Gateways. Zusätzlich ermöglicht die mitgelieferte App-Design-Software AIO Creator Neo von Mediola nicht nur die individuelle Gestaltung Ihrer App für Smartphone, Tablet (iOS/Android) oder PC (WIN/MacOS), sondern die Einbindung weiterer Hersteller in Ihr persönliches Smart Home System.

Das einzigartig flexible Mediola-System bietet dazu eine Vielzahl an optionalen Neo-Software-Plug-ins zur Integration der meisten marktrelevanten Marken. Auf der CCU3 ist außerdem der Mediola-Neo-Server vorinstalliert, der als leistungsstarker Server für die systemübergreifenden Mediola-Automatisierungs- und Sprachsteuerungsdienste fungiert. So lassen sich mit dem Neo-Plug-in-Automation-Manager alle mit Ihren Homematic Geräten kombinierten Marken ganz einfach herstellerübergreifend automatisieren und über die Mediola-Cloud-Services komfortabel per Sprache steuern - natürlich ebenfalls herstellerübergreifend.

Hinweis: Die CCU3 kann nicht mit der Homematic IP Cloud und App betrieben werden.

HomeMatic IP Heizkörperthermostat
Der smarte Regler ersetzt bereits bestehende Heizkörperthermostate, wodurch Energieeinsparungen von bis zu 30 % erreicht werden können.

Der Thermostat kann ganz einfach und ohne Eingriff in das Heizungssystem am Radiator montiert werden. Die Stromversorgung übernehmen zwei AA-Batterien, welche Energie für bis zu 2 Jahre liefern können. Im Anschluss an die Einrichtung kann die Raumtemperatur direkt am Heizungsthermostat oder per Homematic IP Wandthermostat eingestellt werden.

Der Homematic IP Heizkörperthermostat lässt sich, dank des besonders leisen Antriebs, problemlos auch im Kinder- oder Schlafzimmer einsetzen. Die eingebaute Kalk- und Frostschutz-Automatik verhindert das Verkalken und Einfrieren des Ventils.

Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor WTH-2

Der Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor ist Teil des Homematic IP Smart-Home-Systems und ermöglicht das direkte Steuern mehrerer Homematic IP Heizkörperthermostate in einem Raum.

 Der Wandthermostat mit den Abmessungen eines Lichtschalters ist ganz intuitiv per Drehrad bedienbar. Die in 0,5 °C Schritten einstellbare Temperatur kann somit sehr genau festgelegt und im Anschluss automatisch an die Homematic IP Heizkörperthermostate oder Fußbodenheizungsaktoren übertragen werden. Kommen elektrische Heizgeräte zum Einsatz, sind diese über die Homematic IP Schaltsteckdose regelbar. Wer möchte, kann mit dem Homematic IP Skill für Amazon Alexa seinen Homematic IP Wandthermostat auch komfortabel über Sprachbefehle ansteuern.

Das integrierte, beleuchtete Display zeigt neben der Soll- und Ist-Temperatur auch die über den eingebauten Sensor ermittelte Luftfeuchtigkeit an. Bei Aktivierung des „Boost-Modus“ über einen kurzen Druck auf das Drehrad, werden alle Heizkörperventile über einen Zeitraum von 300 Sekunden zu 80 % geöffnet und so das schnelle Aufheizen des Raumes ermöglicht. Im Display des Wandthermostats wird der Countdown bis zur Beendigung des Schnellaufheizprogramms angezeigt.

Darüber hinaus unterstützt der Wandthermostat individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 3 bzw. 6 einstellbaren Heizprofilen (3x Heizen/3x Kühlen). Die Montage des Homematic IP Wandthermostats geht leicht von der Hand. Dank der Stromversorgung mit zwei AAA-Batterien und der Funk-Kommunikation, kann der Wandthermostat frei im Raum platziert werden. Hierfür werden passende Schrauben und Dübel sowie ein Satz doppelseitiges Klebeband mitgeliefert. Soll der Wandthermostat auf einer bestehenden Unterputzdose platziert werden, stehen die passenden Montagelöcher im Halterahmen bereit. Auch eine Integration in Mehrfachrahmen anderer Hersteller ist möglich.

HomeMatic IP Fenster- und Türkontakt - optisch
Der Homematic IP Fenster- und Türkontakt ist Teil des Homematic IP Smart-Home-Systems und überwacht zuverlässig Türen und Fenster.

Hierfür setzt der innovative Sensor nicht auf die sonst üblichen Magnetkontakte, sondern auf einen ausgeklügelten optischen Sensor. Hierdurch wird der sonst zusätzlich benötigte Magnet überflüssig, wodurch der Montageaufwand reduziert wird. Die eingebaute Infrarot-Lichtschranke überwacht die Tür oder das Fenster und erkennt so den geöffneten/geschlossenen Zustand.

Im Homematic IP System übernimmt der kleine Sensor gleich mehrere Aufgaben. Zum einen sorgt er beim Lüften für das automatische Herunterregeln der Wärmezufuhr, indem er dem Homematic IP Heizkörperthermostat mitteilt, sobald ein Fenster oder auch eine Außentür geöffnet wird. Besonders praktisch ist hier die Möglichkeit, eine Meldeverzögerung für mehrmals täglich genutzte Türen zu definieren, um ein ständiges Öffnen und Schließen der Heizkörperventile zu vermeiden. Zum anderen überwacht der Sensor bei Abwesenheit zuverlässig den Zugang zu den eigenen vier Wänden. Bei aktiviertem Alarmmodus kann im Falle einer unbefugten Fensteröffnung die Homematic IP Sirene aktiviert werden.

Smart Home Zentrale CCU3:  
Versorgungsspannung Steckernetzteil 5 VDC (SELV)
Leistungsaufnahme Ruhebetrieb 1,7 W
Eingang (Steckernetzteil) 100 - 240 VAC, 50/60 Hz, 0,5 A
Ausgang (Steckernetzteil) 5 VDC, 2500 mA
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur 5 bis 40 °C
Abmessungen (B x H x T) 119 x 136 x 35 mm
USB 2x USB Host-Port
Funk-Frequenzband 868,0-868,6 MHz, 869,4-869,65 MHz
Typ. Funk-Freifeldreichweite 400 m
Netzwerk 10/100 Mbit/s, Auto-MDIX
Homematic IP Heizkörperthermostat:  
Versorgungsspannung 2x 1,5 V LR06/Mignon/AA
Stromaufnahme Max. 120 mA
Batterielebensdauer 2 Jahre (typ.)
Schutzart IP20
Temperaturbereich 0 - 50 °C
Abmessungen (B x H x T) 58 x 71 x 97 mm
Funkfrequenz 868,0-868,6 MHz
869,4-869,65 MHz
Funkreichweite Bis 300 m (Freifeld)
Anschluss M30 x 1,5 mm
Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor WTH-2:  
Versorgungsspannung 2x 1,5-V-Batterien (Micro/AAA/LR03)
Stromaufnahme Max. 50 mA
Batterielebensdauer 2 Jahre (typ.)
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur 0 bis 35 °C
Abmessungen (B x H x T) Ohne Rahmen: 55 x 55 x 23,5 mm
Mit Rahmen: 86 x 86 x 25 mm
Funkfrequenz 868,0-868,6 MHz
869,4-869,65 MHz
Funkreichweite 250 m (Freifeld)
Homematic IP Fenster- und Türkontakt - optisch:  
Versorgungsspannung 1x 1,5 V Micro/AAA
Stromaufnahme Max. 100 mA
Batterielebensdauer 2 Jahre (typ.)
Schutzart IP20
Temperaturbereich 5 bis 35 °C
Abmessungen (B x H x T) 102 x 15 x 20 mm
Funkfrequenz 868,0-868,6 MHz
869,4-869,65 MHz
Funkreichweite Bis 300 m (Freifeld)
Steuerung per Smartphone möglich Ja
PC-Programmierung erforderlich/möglich Nein
Das Heizungspaket XL besteht aus der Smart Home Zentrale CCU3 inkl. mediola AIO CREATOR NEO Lizenz und 1 Jahr CloudMatic Connect, sechs Homematic IP Heizkörperthermostaten, ein Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor WTH-2 und vier Homematic IP Fenster- und Türkontakt (optisch).

1x Smart Home Zentrale CCU3

  • Smart Home Zentrale CCU3
  • Steckernetzteil
  • Netzwerkkabel
  • Schrauben (2x)
  • Dübel (2x)
  • Bedienungsanleitung

6x Homematic IP Heizkörperthermostat

  • Homematic IP Heizkörperthermostat
  • Adapter Danfoss (RA, RAV und RAVL)
  • Stößelverlängerung Danfoss RAV
  • Stützring
  • Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm und Mutter M4
  • 1,5 V LR6/Mignon/AA Batterien (2x)
  • Bedienungsanleitung

1x Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor

  • Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor
  • Wechselrahmen
  • Montageplatte
  • Doppelseitige Klebestreifen (2x)
  • Schrauben 3,0 x 30 mm (2x) und Dübel 5 mm (2x)
  • 1,5 V LR03/Micro/AAA Batterien (2x)
  • Bedienungsanleitung

4x Homematic IP Fenster- und Türkontakt - optisch

  • Homematic IP Fenster- und Türkontakt - optisch
  • Abdeckkappen in Weiß und Braun
  • Doppelseitiger Klebestreifen
  • Senkkopfschrauben 2,2 x 13 mm (2x)
  • Reflektoraufkleber (für dunkle Untergründe)
  • 1,5 V LR03/Micro/AAA Batterie
  • Bedienungsanleitung

Angaben pro Gerät

Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein für Ihren nächsten Einkauf sichern

Melden Sie sich jetzt an und bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen zu neuen Produkten und Aktionen.