Homematic Energiesensor

Artikelnummer: 68142148

Dieser Artikel ist keine Lagerware. Wir beziehen den Artikel nach Ihrer Bestellanfrage direkt vom Hersteller. Lieferzeiten teilen wir Ihnen nach der Bestellanfrage mit. .

Kategorie: HomeMatic Bausätze


€ 34,95

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: € 34,95
Für Bestellanfragen nutzen Sie bitte "Bestellanfragen".


Der Energiesensor für Smart Meter ergänzt das Homematic Zählersensor-System um einen weiteren Sensor, der die Daten an der optischen Schnittstelle eines Smart Meters erfasst und über die Zählersensor-Sendeeinheit HM-ES-TX-WM an die Zentrale des Homematic Systems ausgibt.

Smart Meter ersetzen als elektronische Stromzähler zunehmend mechanische Stromzähler. Die meisten eletronischen Stromzähler geben die Stromverbrauchsdaten nach einem einheitlichen Protokoll (IEC 62056-21) über eine optische Schnittstelle aus.

Diese Daten werden vom Energiesensor erfasst, über die Zählersensor-Sendeeinheit aufbereitet und der Homematic Zentrale per Funk zur weiteren Verarbeitung übergeben. Hier können die Daten für Anzeige- und Statistikzwecke ebenso verwendet werden wie für eine Gerätesteuerung.

Wichtig: Für die Nutzung des Auslesekopfs ES-IEC in Verbindung mit dem HM-ES-TX-WM ist unbedingt das Aktualisieren mit der Gerätefirmware ab Version 1.1 und eine HM-Zentrale CCU2, Version ab 2.17.15 (Februar/März 2016) erforderlich. Ob der Zähler im Haus diesem Standard entspricht und welche Einstellungen in der CCU2 erforderlich sind, lässt sich beim Energieversorger erfragen bzw. über Zählerhersteller und Typenbezeichnung recherchieren.

Bitte beachten Sie, dass EasyMeter-Zähler mit einer Bidirektionalen MSB-Schnittstelle (D0) mit SML 1.03 Protokoll zurzeit nicht unterstützt wird.


Smart Home Protokoll: Kabel
Hersteller: ELV
Protokoll IEC 62056-21 Modus A, B, C und D sowie SML
Übertragungsgeschwindigkeit 300?19.200 Bd
Serielle Datenübertragung Halbduplex
Versorgungsspannung 3 V und 6 V (über Homematic Sendeeinheit HM-ES-TX-WM)
Batterielebensdauer 1,5 Jahre (typ.)
Gehäuse Infrarot-Filterscheibe gegen Fremdlichteinflüsse
Temperaturbereich 5 bis 35 °C
Zuleitung 1,5 m, 6-adrig mit Western-Modular-Stecker 6P6C
Magnetische Haltekraft (bei Nordpol nach außen Auf Stahlplatte: 13 N
In einer Entfernung von 2 mm zur Stahlplatte: 3 N
Abmessungen (B x H x T) 32 x 40 x 20 mm

Kompatilität