Homematic IP Multi IO Box

Artikelnummer: 142988A0

Die Homematic IP Multi IO Box dient als separate Steuereinheit zum Schalten von Heizkesseln, Zirkulations- und Umwälzpumpen innerhalb des Homematic IP Smart-Home-Systems.

Kategorie: Schaltaktor


€ 119,95

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: € 119,95
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Dabei können bis zu vier Homematic IP Fußbodenheizungsaktoren zum Einsatz kommen, ohne dass ein Homematic IP Access Point oder eine Zentrale CCU2/CCU3 benötigt werden. Bei entsprechender Konfiguration eines Schaltausgangs oder -eingangs ermöglicht die Homematic IP Multi IO Box das Umschalten von Winter- auf Sommerbetrieb, wodurch neben dem Heizen auch das Kühlen ermöglicht wird. Der Feuchtebegrenzereingang verhindert dabei zuverlässig Schimmelbildung durch Tauwasser an kalten Leitungen.

Ein Temperaturbegrenzereingang schützt zudem vor zu hohen Bodentemperaturen. Die verfügbaren Ein- und Ausgänge können flexibel sowohl für die Fußbodenheizungssteuerung, als auch allgemein fürs Homematic IP Smart Home programmiert werden. Die Montage der Multi IO Box kann wahlweise mithilfe der mitgelieferten Schrauben oder per zusätzlich verfügbarem Hutschienenadapter (HmIP-DRA) erfolgen.


Smart Home Protokoll: BidCos
Spannungsversorgung: 230 V
Hersteller: eq-3
Schutzklasse: IP20
Smart Home Sytem: Funk System
Versandgewicht: 0,35 Kg
Versorgungsspannung 230 V, 50 Hz
Max. Schaltleistung Ausgang 1: 3680 W, cosφ≥0,95 (potentialfrei)
Ausgang 2: 1840 W, cosφ≥0,95 (potentialfrei)
Eingänge 2x digitale Eingänge (potentialfrei)
1x analoger Ausgang (0-10 V)
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur 0 bis 50° C
Abmessungen (B x H x T) 199 x 156 x 34 mm
Funkfrequenz 868,0-868,6 MHz
869,4-869,65 MHz
Funkreichweite 380 m (Freifeld)
  • Separate Steuereinheit zum Schalten von Heizkesseln, Zirkulationspumpen und Umwälzpumpen.
  • Einsatz mit bis zu vier Fußbodenheizungsaktoren auch ohne Homematic IP Access Point oder Zentrale CCU2/CCU3 möglich.
  • Ermöglicht das Umschalten von Winter-/Sommerbetrieb d. h. Heizen/Kühlen durch Konfiguration eines entsprechenden Schaltausgangs oder -eingangs.
  • Durch den Feuchtebegrenzereingang kann zuverlässig Schimmelbildung durch Tauwasser an den Leitungen im Kühlbetrieb verhindert werden. Der Temperaturbegrenzereingang schützt darüber hinaus den Boden.
  • Für den Betrieb ist eine der folgenden Lösungen erforderlich:
    • Stand-alone (ohne Access Point oder Zentrale in Kombination mit einem Fußbodenheizungsaktor)
    • Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service
    • Zentrale CCU2/CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI
    • Partnerlösungen von Drittanbietern.
  • Homematic IP Multi IO Box
  • Montagematerial (4x Schrauben, 4x Dübel)
  • Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

Datenblatt


Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein für Ihren nächsten Einkauf sichern

Melden Sie sich jetzt an und bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen zu neuen Produkten und Aktionen.